Badminton: Nicolas A. Müller gewinnt erste Elite-Medaille

An den diesjährigen Schweizermeisterschaften anfangs Februar sicherte sich der UNITED-Lernende Nicolas A. Müller die Bronzemedaille im Herren-Doppel.

Der 18-jährige Volketswiler, der für den BC Uzwil in der NLA aufläuft, spielte sich an der Seite seines Partners bis in den Halbfinal. Dort forderte das Duo das topgesetzte Paar über drei Sätze und während fast 50 Minuten. Bis zum 6:6 im Entscheidungssatz hielten der Lernende der 16D und sein Partner die Partie  offen, anschliessend gingen aber acht Punkte in Serie an die Konkurrenz. Die Entscheidung war damit gefallen. Nicolas verlor das Doppel schliesslich mit 15:21.

Gleichwohl hatte Nicolas seine erste Medaille im Herren-Bereich auf sicher. Das Spiel um Platz 3 wurde in Morges nicht ausgetragen.