Beachvolleyball: UNITED-Absolventen führen Rankings an

Marco Krattiger (UNITED-Abschluss 2015), Adrian Heidrich (2015) und Joana Heidrich (2011) führen die nationalen Ranglisten im Beachvolleyball an. Und wappnen sich mit Turniersiegen und Spitzenklassierungen für die anstehenden Saisonhighlights. Adrian Heidrich siegte kürzlich zusammen mit Partner Mirco Gerson anlässlich der Coop-Beachvolley-Tour in Locarno. Für die beiden war es der erste Turnier-Triumph in diesem nationalen Vorzeige-Format. Heidrich/Gerson, die nationale Nummer 2, stehen nun wie die übrigen Top-Duos im Beachvolleyball vor Wochen der Highlights.  Diese Woche bestreitet das Duo das Heim-Turnier in Gstaad. Der Event im Berner Oberland zählt zu den bestbesetzten und bestdotierten Turnieren der weltweiten Tour.

Marco Krattiger, zusammen mit Nico Beeler das Top-Paar der Schweiz, muss nach einer Oberschenkelverletzung forfait für Gstaad erklären. Die Teilnahme an den Europameisterschaften eine Woche später in den Niederlanden sollte indes möglich sein.

Joana Heidrich, Adrians Schwester, zählt in Gstaad, aber auch an der EM zu den Spitzensplatzanwärterinnen. Zusammen mit Anouk Vergé-Dépré strebt die Zürcherin an beiden Events denn auch eine Podiumplatzierung an.

Wir wünschen den Beachvolley-Cracks viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben!