Biathon: Amy Baserga gewinnt an der U20-WM Bronze!

Der Grossanlass in Lantsch/Lenzeride, wortwörtlich vor Amys Haustüre, startete für die ehemalige UNITED-Lernende nach Mass. Im Einzel schaffte Amy als 3. den Sprung aufs Podest.

Nach 12,5 Kilometern in der Loipe und vier Schiessen war es am Ende eine knappe Angelegenheit. Gold lag ausser Reichweite, doch drei Athletinnen kämpften um die beiden anderen Edelmetalle.

Nach starkem Endspurt reichte es Amy schliesslich zum dritten Schlussrang. Acht Sekunden hinter Silber, aber vier Sekunden vor der Viertplatzierten durfte sich die einstige UNITED-Lernende über ihre WM-Medaille freuen. 

Am Wochenende stehen die restlichen zwei Einzel-Wettbewerbe auf dem Programm. Ab 14.00Uhr ist Amy am Samstag im Sprint-Wettkampf zu sehen. Einen Tag später strebt Amy auch in der Verfolgung einen Spitzenplatz an. Die ersten Läufer sind dann ab 15.15Uhr auf der Loipe. Erfreulicherweise zeigt das SRF beide Rennen live.