Eishockey: Jessica Schlegel & Janine Hauser feiern Meistertitel!

Die beiden UNITED-Lernenden Jessica Schlegel (16b) und Janine Hauser (17c) bejubeln die wichtigste Trophäe im hiesigen Frauen-Eishockey.

Das junge UNITED-Duo feierte in der Best-of-5-Finalserie gegen Lugano einen ‚Sweep‘ und sicherte sich mit den ZSC Lions die Krone im Frauen-Hockey. Für die ZSC Lions ist es der dritte Meistertitel in Folge und der sechste insgesamt.

Tolles Jahr für Jessica und Janine!

Sowohl für Jessica wie für Janine endet mit dem Final-Triumph ein ausgesprochen erfolgreiches Jahr mit dem Sahnehäubchen. Janine kam als Verteidigerin bereits an der U18-WM im Januar in Moskaus Agglomeration zum Zug. An jenem Turnier machte auch Jessica beste Werbung in eigener Sache. Die Stürmerin sicherte sich dank herausragender Auftritte gar einen Platz im Olympia-Team und kämpfte mit dem A-Team in Südkorea um olympische Meriten.

Einseitiges Frauen-Finale

Die Finalserie gegen den Erz-Rivalen aus der Südschweiz entschieden die Zürcherinnen ohne Niederlage für sich. Nach einem 4:2 und dem 4:3 nach Verlängerung in den ersten beiden Finalbegegnungen, verkam die dritte Partie zu einem eigentlichen Schaulaufen. Zum Abschluss gab es einen 6:1-Heimsieg des Qualifikationssiegers. Die Tessinerinnen führten in Spiel 3 zwar bis zur 26. Minute mit 1:0. Danach realisierten die Nationalspielerinnen Nina Waidacher (1:1), Anna Rüedi (2:1), Alina Müller (3:1 und 4:1), Monika Waidacher (5:1) und Isabel Waidacher (6:1) die Wende.

 

Quelle: https://www.aargauerzeitung.ch/sport/eishockey/zsc-lions-wieder-meister-bei-den-frauen-132359430