Eishockey: die UNITED stellt ein ganzes Team Elite-A-Junioren

Im Eishockey starten die besten Junioren-Teams des Landes Mitte September in die neue Saison. Derzeit sind die letzten Vorbereitungen auf die ersten Ernstkämpfe im Gange. Kürzlich kreuzten sich dazu die Wege von über 20 UNITED-Lernenden.Die Elite-A-Junioren des ZSC/GCK-Nachwuchses forderten Ende August im Rahmen eines Trainingsspiels Klotens Junioren-Elite. Trotz ausgeglichener UNITED-Kontingente – für den „Z“ liefen nicht weniger als zehn UNITED-Lernende auf, für Kloten waren sogar elf Elite-Junioren auf dem Eis – präsentierte sich das Geschehen überaus einseitig. Kloten dominierte über weite Strecken und traf gleich ein halbes Dutzend Mal. Mit Keanu Derungs (2) und Elia Schmid trafen zwei UNITED-Hockeyaner.  Samuel Oana von der 16a glückte immerhin noch der Ehrentreffer.

Richtig ernst zwischen den beiden Fraktionen gilt es dann am 21. September. Dann steht das erste ‚richtige‘ Derby der neuen Saison auf dem Spielplan; gespielt wird in der Klotener SWISS-Arena (Anpfiff 20.15Uhr).

Die UNITED-ELITE-A-Armada im Überlick:

GCK: Gian-Marco Bamert (16b), Ramon Hauser (15b) , Ari Shane Birchler (16b), Sascha Huber (17c), Dennis Devaja (16b), Lukas Rubin (16d), Raphael Calzimiglia (16c), Adrian Zimmermann (17b), Samuel Oana (16c), Lars Oeggerli
Kloten: Luis Janett (16c), Ciril Seifert (17b), Gian Janett (16d), Sandro Lombardi , Simeon Stecher (16a), Rehak František (17a), Keanu Derungs (17a), Sadin Basic (17c), Simon Knak (17c), Elia Schmid (17c), Lenart Markun (17a)

Torschützen United Kloten: 2x Keanu Derungs (0:2& 0:3), Elia Schmid (0:6);  GCK: Samuel Oana (1:6)

Wir wünschen unseren Eishockeyanern eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!