Eishockey: Tim Berni im Vorzimmer der NHL!

Tim Berni, Lernender der 15b, wurde im diesjährigen Draft von der Columbus Blue Jackets in der 6. Runde an insgesamt 159. Stelle gezogen.

Für Tim, der in der letzten Spielzeit in der höchsten Liga debütierte und im Playoff als abgebrühter, zuverlässiger Verteidiger verblüffte, ist es eine weitere Bestätigung für eine ausgesprochen erfolgreiche Spielzeit. Zu den acht Einsätzen in der regular season  kamen für den Captain der U18-Nationalmannschaft in der Meisterschaftsentscheidung 15 Play-Off-Partien auf höchstem Level hinzu. Die vorläufige Krönung ist bekannt: Tim stemmte Ende April den Meister-Pokal für die ZSC Lions in die Höhe.

Tim befindet sich derweil bereits in Übersee und präsentiert sich in Ohio in einem einwöchigen Rookies-Camp den Verantwortlichen der Blue Jackets.

Wir gratulieren dem NHL-Pick herzlich!