EYOF: 7 UNITEDS verdienen sich Olympia-Ticket

In Sarajevo werden vom 9. bis 16. Februar die 14. europäischen olympischen Jugend-Winterspiele ausgetragen. Die UNITED ist dabei mit gleich sieben Talenten in fünf verschiedenen Sportarten vertreten.

Swiss Olympic entsandte insgesamt 58 Nachwuchsathleten in die Hauptstadt Bosniens und Herzegowinas.  Dort werden an fünf Wettkampftagen Medaillen in acht Sportarten vergeben: Biathlon, Curling, Eishockey, Eiskunstlauf, Short Track, Ski Alpin, Langlauf und Snowboard. Für den Grossanlass rechnen die Organisatoren mit rund 1000 Athletinnen und Athleten aus 46 Ländern. Der Anlass auf dem Balkan dient vielen Schweizer Sporttalenten als Probedurchgang für die olympischen Jugend-Winterspiele, die 2020 in Lausanne ausgetragen werden.

Die UNITED ist in Bosnien Herzegowina folgendermassen vertreten:

  • Lena Müller (18er Klasse SG), Snowboard
  • Noah Meier (18C), Robin Lekic (18B), Eishockey
  • Xenia Schwaller (18A), Curling
  • Anja Weber (17C), Langlauf
  • Aline Hoepli (17er Klasse SG), Lara Baumann (16er Klassee SG) Ski Alpin

Wir drücken unseren Lernenden für das European Youth Olympic Festival (EYOF) die Daumen!