Leichtathletik: Schweizer Rekord und Ehrung für Alina Tobler

Das neue Jahr beginnt für Alina Tobler (Klasse 15, SG) ausgesprochen erfolgreich. Ende Januar wurde die Lernende der UNITED Rheintaler Sportlerin des Jahres, eine Woche später stellt sie in Magglingen einen U20-Rekord im Dreisprung auf. 

Beim nationalen Hallenmeeting gehörte die 18-Jährige zum engeren Favoritenkreis. In ihrer Paradedisziplin Dreisprung kämpfte Alina von Beginn weg um den Tagessieg und klassierte sich schliesslich mit 12.51 Meter im zweiten Rang – 19cm hinter der Tagesbestweite. Bedeutender als die Silbermedaille ist die Tatsache, dass Alina mit ihrem Satz den Schweizer U20-Rekord verbesserte. Irene Pusterla, die bisherige Rekordhalterin, sprang vor elf Jahren 14cm weniger weit.
Weitere Highlights stehen bereits in den Startlöchern: Am kommenden Weekend startet Alina mit Medaillenambitionen an den Nachwuchsmeisterschaften im heimischen Athletikzentrum in St. Gallen im Weit- und im Dreisprung; eine Woche darauf misst sich die Athletin des LC Brühl bei der Elite.

 

Quelle: LC Brühl / http://www.appenzell24.ch