Mountainbike: Finn Treudler und Fabienne Kipfmüller mit Jugend-EM-Teilnahme

Das UNITED-Duo sammelte an den U17-Europameisterschaften Ende August im italienischen Pila wertvolle Erfahrungen.

Finn Treudler, seit zehn Tagen Teil der Winterthurer 19er-Klasse, überzeugte mit einem starken Teamauftritt. Zusammen mit seinen zwei Mannschaftskollegen hielt Finn gut mit der absoluten Spitze mit und überraschte mit dem starken 6. Rang. Auch im Massenstartrennen des Cross Country hielt sich Finn sehr achtbar. Mit dem 30. Schlussrang distanzierte er über 80% des riesigen Starterfeldes. Etwas weniger gut lief’s im Trial Bike, wo Finn unter den 200 (!) Startern an 80. Stelle zu finden ist.  

Auch Fabienne startete im Time Trial, im Cross-Country und im gemischten Teamrennen. In der Hauptdisziplin Cross Country liess die Lernende der 18C einen Drittel der Starterfelds hinter sich und klassierte sich im 63. Rang. Etwas weiter hinten reihte sie sich im matschig-rutschigen Time Trial (72.) und im Staffel-Rennen (77.) ein.