Rudern: EM-Selektion für Nicole Schmid und Dominic Condrau

Die Lernende der 19C überzeugte bei den bisherigen Leistungstests. Nicole erhielt deshalb in den letzten Tagen das Aufgebot für die U19-Europameisterschaften im September in Serbien.

Das Ruder-Talent bewies sein Potenzial in den letzten Monaten zu Land und zu Wasser. Nach den positiv ausgefallenen Vergleichen auf dem Ergometer liess die 16-Jährige ihre Muskeln auch im Wasser spielen. Bei diversen Trainingsläufen am Sarnersee, dem Stützpunkt des nationalen Ruderverbandes, sprachen Technik und Stehvermögen für Nicole. Für die europäischen Titelkämpfe in der serbischen Hauptstadt ist Nicole nun gleich für den Skiff nominiert. Die Selektion für den 1er, der neben dem 8er als wichtigste Bootsklasse gilt, zeigt, dass man beim Verband von Nicoles Qualitäten überzeugt ist.  

Eine Woche vor dem vorgesehenen internationalen Höhepunkt steht für Nicole mit den Schweizermeisterschaften auf dem Rotsee in Luzern die Hauptprobe an.

Bereits auf Stufe U23 agiert Dominic Condrau. Der Absolvent vom letzten Sommer qualifizierte sich in seiner angestammten Bootsklasse.Der Junioren-Weltmeister von 2017 geht im Vierer ohne am ersten September-Wochenende in Duisburg (D) an den Start.

Wir drücken Nicole und Dominic die Daumen!