Schwimmen: Carina Patt wird Vize-Meisterin!

An den Langbahn-Schweizermeisterschaften in Genf (5.-8. April) sicherte sich die erst 15-jährige Carina Patt (Klasse 17c, ZH) die Silber-Medaille über 50 Meter Freistil!

Mit ihrer Silber-Zeit qualifizierte sich Carina überdies für die Juioren-EM im Juli. Doppelte Freude ergab sich dann durch ihre Staffel-Einsätze. In der 4x100m Vierlagen-Staffel wurde sie ebenfalls Vize-Schweizermeisterin. In der 4x100m Freistil-Staffel errang Carina schliesslich noch Bronze.

Fabian Kempf (16b, ZH) verpasste das Podest drei Mal nur ganz knapp und wurde über  800m Freistil, 100m Rücken und 200m Rücken jeweils undankbarer Vierter.  Trost gabs dafür im Team-Wettbewerb. In der 4x100m Vierlagen-Staffel konnte er mit seinem Klub Bronze gewinnen.

Fabio Isteri (KL 15) konnte mit der 4x200m Freistil-Staffel Bronze gewinnen

 

Nur eine Woche nach den Langbahn-Meisterschaften fanden in Uster die Schweizer NLA-Vereinsmeisterschaften auf der 25-Meter-Bahn statt – mit drei Exploits aus UNITED-Perspektive.

Bei den Herren konnte der Schwimmclub Uster Wallisellen Gold gewinnen. Mit dabei war Fabian Kempf. Fabio Isteri wurde mit den Limmat Sharks Zürich Vize-Schweizermeister bei den Männern.

Carina Patt startet ebenfalls für die Limmat-Haie und sicherte sich mit ihrem Klub die Silbermedaille. Dabei sorgten Carinas Einsätze für besondere Aufmerksamkeit. Sowohl über 50m Freistil (25.77s) wie über 100m Freistil (55.81) stellte Carina Altersrekorde in der Kategorie U16 Frauen.