Skispringen: Bestmarken für die „Skiflieger“ Sandro und Dominik

Sandro Hauswirth und Dominik Hauswirth (beide 16d) schlossen die Wintersaison mit einem lauten Ausrufezeichen ab. Die zwei nutzten die Weltcup-Aufgebote zu den Springen an den weltweit grössten Skisprungschanzen. 

Sowohl Sandro wie Dominik sind seit wenigen Tagen Mitglied im exklusiven 200er-Klub. Beide standen Riesen-Sprünge jenseits der 200-Meter-Marke! Die Klassencopains nutzten die ausgezeichneten Bedingungen auf den Skiflug-Schanzen im norwegischen Vikersund und im slowenischen Skisprung-Mekka Planica zu neuen persönlichen Bestweiten.

Sandros „PB“ liegt bei 201 Metern, Dominik sprang bereits auf 211 Meter. Wir wünschen unseren erfolgreichen Skispringern weiterhin „guten Flug“.