Tanzsport: Von der Tanz- auf die Gastro-Bühne

Sie gehörte zu den UNITEDS der ersten Stunde, setzte dann fünf Jahre voll auf die Karte Tanz und ist mittlerweile als Inhaberin und Bar-Chefin eine Protagonistin auf der Zürcher Nightlife-Bühne.

Die 32-jährige Winterthurerin tanzte nach ihrem erfolgreichen KV-Abschluss (2007) professionell Ballett, Modern, Contemporary und Jazz. Für ihre Tanz-Karriere ging sie gar bis in den «Big Apple» und stand für diverse Produktionen auf der Bühne. Sie unterrichtete in New York in ihrem Metier und konzipierte aufwändige Choreographien für Tanz-Shows und den Cat-Walk. Nach ihrer Rückkehr in die Schweiz wechselte sie in die Gastronomie und entdeckte dort ihr Talent als Geschäftsführerin. Statt Tanz-Kompositionen konzipiert Sheila nun erfolgreich stadtbekannte Drinks. Sheilas Kostproben gibt’s in der «Sport Bar» oder im «Acid» an der Zürcher Ausgangs-Meile.  

Für den «Tages-Anzeiger» gab die Zürich-Kennerin jüngst Einblicke ins Grossstadt-Leben und den einen oder anderen Geheim-Tipp preis. Wer’s verpasst hat, voilà