Badminton: Nicolas holt 3x Gold

Der UNITED-Lernende Nicolas A. Müller hat am Wochenende vom Sa. 20.8. / So. 21.8.2016 das nationale Junioren-Ranglistenturnier in Altdorf gespielt.
 
Gemäss seinem Terminplan war dies die letzte Gelegenheit, ein nationales U-17-Turnier zu spielen.
 
Er hat sich gleich für alle drei möglichen Disziplinen eingeschrieben. Trotz der warmen Temperaturen und nach insgesamt 11 Spielen (davon acht Spiele alleine am Samstag) hat er das maximal Mögliche erreicht. Er holte 3x den 1. Platz in folgenden U-17-Disziplinen:
 
Herren Einzel, Herren Doppel, Mixed Doppel.
Zudem hat Nicolas am Wochenende vom Fr. 26.8. bis So. 28.8.2016 am internationalen Juniorenturnier in Langenfeld, Deutschland gespielt. Dies ist ein stark besetztes europäisches Turnier. Nicolas hatte sich für alle drei möglichen Disziplinen eingeschrieben. In der Halle herrschten tropische Temperaturen beim wärmsten Wochenende des Jahres. Gegen Abend war die Hitze fast nicht mehr auszuhalten. Nicolas hat im Einzel einen guten Viertelfinalplatz erreicht und im Doppel mit seinem Spielpartner Yann Orteu aus Lausanne hat es leider ganz knapp nicht fürs Halbfinale gereicht. Im Mixed an der Seite von Indira Dickhäuser wurde er im Achtelfinale von den Turniersiegern gestoppt. Er erreichte in allen drei U-17-Kategorien (Herren Einzel, Herren Doppel, Mixed Doppel) das Viertelfinale.
Stark! Wir gratulieren!
Müller-Nicolas