Fussball: Ein UNITED-Trio für die Champions-League!

Die  Young Boys qualifizieren sich für die Königsklasse! Beim Meister sind mit Cédric Zesiger und Marvin Spielmann auch zwei UNITEDS unter Vertrag. In der Gruppen-Phase kommt’s zum Kräftemessen mit einem dritten UNITED-Absolventen.

Tolle Nachricht für den Schweizer Fussball – tolle Nachricht für die UNITED: Nachdem die Berner auch das Rückspiel der Championsleague-Playoffs gegen den ungarischen Meister Ferencváros Budapest für sich entscheiden konnten, ziehen die Gelb-Schwarzen zum zweiten Mal in die Champions-Leaguge-Gruppenphase ein. 

Innenverteidiger Cédric Zesiger gehörte ein weiteres Mal zur Berner Startaufstellung. Der UNITED-Absolvent von 2019 lenkte die Partie mit seinem Kopfballtreffer früh in die gewünschte Richtung. Edel-Joker Marvin Spielmann kam im Rückspiel nicht zum Einsatz. Der Offensiv-Wirbelwind legte sein QV 2016 erfolgreich an der St. Galler UNITED ab.

In der attraktiven Gruppenphase kommt’s nun zum Treffen mit einem dritten UNITED. YB wurde in die Gruppe mit Manchester United, Villareal und dem italienischen Vize-Meister Atalanta Bergamo eingeteilt. Bei den Lombarden zieht Remo Freuler im Mittelfeld die Fäden. Der Nationalspieler erhielt vor zehn Jahren sein Abschlussdiplom von Tobias Rohner überreicht.

Wir gratulieren Cédric, Marvin und Remo herzlich zur Champions-League-Qualifikation und freuen uns auf weitere „magische“ Nächte (26.8.2021)