Golf: 2. Platz für Amy Steger an den internationalen Austrian Championship

Vom 14. bis 16. September wurde im südkärntnerischen Kopein die Austrian International Junior Championship der U18 und U21 ausgetragen. Die UNITED-Vertretung Amy Steger (Klasse 15, SG) brillierte am dreitägigen Open.

Amy Steger startete zunächst verhalten ins Turnier, das bei besten Golfbedinugnen ausgetragen werden konnte, und musste sich nach neun gespielten Löchern bereits drei Bogeys (Schlag über Par)  schreiben lassen. Je länger die erste Runde indes andauerte, desto sicherer und stabiler wurde Amys Spiel. Mit zwei Birdies und einem weiteren Bogey beendete die 18-jährige Waldkircherin Runde eins mit 74 Schlägen (+2) und teilte am Ende des ersten Spieltages die Führung mit einer Österreicherin.

Runde 2 begann besser als am Vortag. Bereits am ersten Loch verzeichnete Amy Steger ihr erstes Birdie. Sie spielte abermals sehr konstant und reihte Par an Par. Mit Bogeys an den Bahnen 7 und 11 sowie einem unnötigen Double Bogey am 14. Loch beendete Amy auch die zweite Runde mit einer starken 75 (+3). Mit dem Gesamtscore von 149 Schlägen oder +5 über Par, belegte die Schweizerin Platz 2. Überflügelt wurde Amy in der Gesamtwertung lediglich von einer erst  15-jährigen Tschechin, die noch zwei Schläge weniger totalisierte.

Am Schlusstag kämpfte Amy Kopf an Kopf mit der Tschechin und einer schwedischen Golferin. Nach einem Bogey an der ersten Spielbahn und einem Birdie bei der zweiten Challenge spielte Amy Steger eine sehr gute Runde. Bis zur neunten Spielbahn konnte die Schweizerin sogar bis auf einen Schlag zur Tschechin aufholen. Zwei Birdies auf den zweiten neun Löchern entschieden schliesslich zu Gunsten der Osteuropäerin. g. Mit drei Schlägen Rückstand auf die Siegerin, aber auch sechs Versuche Vorsprung auf die Österreicherin Johanna Ebner belegte Amy in diesem hochstehenden Open den starken zweiten Gesamtrang.

Wir gratulieren Amy herzlich zum gelungen Auftritt in Kärnten.