Logo Jubilaeum

Alle grundlegenden Werte der UNITED school of sports sind im Leitbild enthalten. Dieses bildet das Fundament für alles Tun und Schaffen der Schule und ihrer Mitarbeitenden.

Schule und Sport

  • Die Schule stellt eine Verbindung zwischen Theorie und Praxis, Realität und Träumen her.
  • Die Schule unterstützt die Jugendlichen bestmöglich bei der Verwirklichung ihrer sportlichen und beruflichen Ziele.
  • Die Schule schafft die Grundlage für eine enge Koordination von Unterricht, berufspraktischer Ausbildung und Training.

 

Schulprofil

  • Die klar definierten Strukturen (Rahmenbedingungen) werden nach und nach zugunsten von persönlichen Entscheidungsspielräumen geöffnet.
  • Lernende übernehmen im Verlaufe ihrer Ausbildung zunehmend Selbstverantwortung für ihr Lernen, ihre Berufsvorbereitung und die Berufsausbildung.

 

Werte und Sinngebung

  • Die Lehrkräfte leben das Sich-Integrieren in ein soziales Netz vor.
  • Sie initiieren, moderieren und koordinieren diesen Prozess.
  • Das ganze Team begleitet, unterstützt und fördert die Lernenden zu eigenständigen, verantwortungsbewussten und handlungsfähigen Persönlichkeiten.
  • Das Lernen mit Freude sowohl im Training als auch im Schulzimmer ist unser Ziel.

 

Schlüsselkompetenzen

  • Die Lernenden bringen ihre eigenen Ressourcen und Kompetenzen in die Ausbildung ein und übernehmen persönliche Verantwortung für ihr Lernen.
  • Sie begreifen die zentralen Unterrichtsinhalte und können Zusammenhänge erkennen.
  • Sie erbringen individuelle und im Team gestützte Leistungen.
  • Sie setzen sich aktiv mit ihrer momentanen Lebenssituation auseinander und versuchen diese bestmöglich zu bewältigen.

 

Schulkultur

  • Schulleitung, Lernende, Lehrkräfte und TrainerInnen sind offen für die Schulentwicklung und helfen aktiv mit, die Schule mitzugestalten.
  • Das Schaffen einer Ausbildungskultur mit Erfahrungsräumen und Begegnungsmöglichkeiten steht im Zentrum.

 

Kommunikation

  • Alle Beteiligten (Schulleitung, Lernende, Lehrkräfte, TrainerInnen, Eltern) setzen sich für eine offene, transparente und konstruktive Kommunikation ein.
  • Wir leben und erwarten eine aktive Feedback-Kultur.
  • Wir legen Wert auf den Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationsmitteln.

 

Organisation, Führung und Mitwirkung

  • Die Schule strebt eine schlanke, flexible Organisationsstruktur mit transparenten Abläufen an.
  • Die Schule wird aufgrund von Zielvereinbarungen geführt und beachtet das Prinzip der Delegation von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung.
  • Teamorientierte Führung beinhaltet die gemeinsame Entwicklung tragfähiger Lösungen in Bildungs- und Erziehungsfragen zwischen der Schulleitung, den Lernenden, den Lehrkräften, den Eltern und den Vereinen/Verbänden.

 

Qualität und Förderung

  • Alle Beteiligten (Schulleitung, Lernende, Lehrkräfte, TrainerInnen, Eltern) übernehmen Verantwortung für die Qualität der Schule und der Ausbildung.
  • Die Schulleitung sowie die Lernenden und Lehrkräfte verfügen über ein Qualitätsbewusstsein ihrer Tätigkeit und entwickeln dieses weiter.