Skispringen: Corona-K.o. für Dominik Peter

Das Skisprung-Talent verpasst im letztmöglichen Moment die Skisprung-WM. Ein Corona-Fall im Umfeld des Schweizer Teams zwingt Dominik Peter und Co. zum Rückzug.

Das Out kam spät, sehr spät sogar. In einer Stunde hätte das erste Training auf der Grossschanze im slowenischen Skisprung-Mekka Planica gestartet werden sollen. Daraus wird nun nichts. Ein Betreuer des Schweizer Teams war nach mehreren widersprüchlichen Tests nun doch als Corona-positiv gemeldet worden. In der Folge musste sich Dominik Peter ruckartig und definitiv vom Wettkampfgeschehen zurückziehen. Das erste Highlight der Saison ist für den UNITED-Absolventen damit noch vor dem ersten Absprung bereits wieder vorbei. (10.12.2020  -13.00Uhr)