Spitzensport und Beruf sind vereinbar – eine Info-Veranstaltung zeigt wie

Am 22. November 2017 (ab 19.00 Uhr) findet im biz Oerlikon eine Informationsveranstaltung für angehende, aktuelle und ehemalige Spitzenathletinnen statt. Aus erster Hand erfahren die TeilnehmerInnen, welche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt, die man parallel zur oder nach einer Sportkarriere wahrnehmen kann und welche Ausbildungswege andere SportlerInnen wählten. Darüber hinaus ist der Austausch mit Aktiven und ehemaligen ProfisportlerInnen und der Netzwerkauf- und -ausbau ein hilfreicher Bestandteil der Veranstaltung.

Zusätzliche Aufwertung erhält der informative Event durch das hochkarätige Referententeam:

  • Mattias Schnorf, ehemaliger Fussballprofi, heute Unternehmer
  • Michael Liniger, Eishockeyprofi, Ex-Captain der Kloten Flyers NLA, heute Assistenztrainer NLB GCK Lions
  • Xeno Büsser, Eishockeyprofi bei GCK Lions NLB, studiert Wirtschaft an der Fernuni Schweiz
  • Erich Hänzi, ehemaliger Fussballprofi, heute Talent-Manger und Nachwuchstrainer bei BSC Young Boys
  • Ernst Graf, Verwaltungsrat BSC Young Boys, ehemals beim FC Zürich
  • Antonio Iacovazzo SAFP (Swiss Association of Football Players)

Geleitet wird die Informationsveranstaltung durch Marlies Zuber von der Berufsberatung Sport, biz Oerlikon, und Ernst Graf, Mitglied des Verwaltungsrats des BSC Young Boys.

Die Eckdaten:

Wann: Mittwoch, 22. November 2017, 19.00 Uhr

Wo: biz Oerlikon, Dörflistrasse 120, 8050 Zürich

Anmeldung:  bis 16. November 2017 unter www.bizoerlikon.zh.ch/sport

Kosten: keine