Tennis: Tom in den Top-100

Tennis: Tom auf Platz 87
Eine weitere Saison geht zu Ende und der UNITED-Lernende Tom Cecchetto hat eine starke Bilanz aufzuweisen:
Im Schweizer Ranking hat er sich 25 Plätze verbessert und steht nur auf Rang 87. Die Nummer 87 von über 32’000 lizenzierten männlichen Tennisspielern zu sein, das ist schon eine tolle Leistung.
Tom sagt dazu: „Das macht mich einerseits sehr stolz, andererseits blicke ich aber auf den noch weiten Weg vor mir. Da werde ich schnell wieder ruhig und bescheiden.“
International ist er ich nach neuerlichem Erfolg in der Türkei auf
Platz 466 vorgedrungen und gehört damit zu den weltweit besten 500 Nachwuchsspielern. Sein persönliches Highlight war übrigens der Halbfinaleinzug an den Schweizer Meisterschaften.
Wir gratulieren und drücken weiterhin die Daumen!